Wie viele Menschen kamen 2017 nach Deutschland?

Von Januar bis Dezember 2017 wurden 186.644 Personen in Deutschland als asylsuchend registriert. 198.317 Personen haben wiederum einen Asylerstantrag gestellt. Diese Zahl erscheint im Vergleich zum Vorjahr (2016: 722.370 Asylerstanträge) niedrig. Das liegt vor allem daran, dass in 2015 viele der eingereisten Personen keinen Asylantrag stellen konnten und dies in 2016 nachholen mussten. Das Bundesamt hatte in 2015 nicht genügend Personal zur Verfügung gestellt, um alle Anträge aufzunehmen.

________________________

Quellen:

(1)    BPB: zahlen zu Asyl in Deutschland

(2)    BAMF: Schlüsselzahlen Asyl 2017

(3)  Pro Asyl: Fakten, Zahlen und Argumente