Geflüchtete

Im Jahr 2020 waren laut UNHCR 82,4 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht, das sind vier Prozent mehr als im Vorjahr. Davon suchten 48 Millionen Menschen Schutz im eigenen Land vor Verfolgung, Krieg, Hunger und Not. Die Hauptaufnahmeländer für Geflüchtete sind aktuell die Türkei (3,7 Millionen), Kolumbien (1,7 Millionen), Pakistan (1,4 Millionen), Uganda (1,4 Millionen) und Deutschland (1,2 Millionen). (1) 

Die aktuellsten Statistiken für das vergangene Gesamtjahr werden jeweils Ende Juni vom UNHCR veröffentlicht.

________________________

(1) UNHCR: Veröffentlichung des Global Trends Reports zu Flucht und Vertreibung

Informationen

Aktuelle Artikel